Montag, 28. Dezember 2009

Das war ein ...

Weihnachtsgeschenk für die Paten
meiner jüngsten Tochter Lilli.

Eigentlich wollte ich Ihnen einen Setzkasten
gestalten, aber da ich keinen passenden gefunden
hatte, habe ich kurzerhand eine Teebox dafür benutzt.

Und hier ist das Ergebnis:




Liebe Grüße
Kerstin

Kommentare:

  1. Hallo Kerstin,
    Toller Teekasten, vielleicht sogar viel besser als ein Setzkasten ...
    Schön geworden,
    die Kleine ist süüüß!
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  2. sehr hübsch geworden!
    und tolle idee mit der teekiste! auf jeden fall mehr als eine reine alternative.

    AntwortenLöschen